• Ein globales Team, ein Ziel: Unterstützung und Service auch während der COVID-19-Krise

Hennecke steht Ihnen weiterhin zur Seite!

Ein globales Team, ein Ziel: Unterstützung und Service auch während der COVID-19-Krise

Sehr geehrte Kunden der Hennecke GROUP,

sicherlich verfolgen auch Sie die aktuellen Entwicklungen zur Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) in Europa und vielen anderen Teilen der Welt und vermutlich ist auch Ihr Unternehmen bereits direkt oder indirekt davon betroffen. Es ist davon auszugehen, dass die Anzahl der Infektionsfälle auch weiterhin ansteigen wird. Die Maßnahmen, die von den Regierungsbehörden in vielen Staaten ergriffen wurden, um eine weitere Verbreitung des Virus zu verhindern, beeinflussen auch die globalen Lieferketten. Umso wichtiger ist es für uns, unsere Kunden, Partner und Lieferanten schnellstmöglich und bestmöglich über die aktuelle Situation in der Hennecke GROUP sowie Auswirkungen – beispielsweise hinsichtlich möglicher Lieferengpässe – zu informieren. Alle weltweiten Gesellschaften der Hennecke GROUP sind über eine Task-Force miteinander abgestimmt. Um unsere Mitarbeiter auch weiterhin bestmöglich zu schützen, haben wir zudem an allen Standorten der Hennecke GROUP umfangreiche Schutzmaßnahmen ergriffen:

  • Strenge interne Hygienevorschriften sowie eingeschränkter persönlicher Kontakt mit Kunden und Lieferanten
  • Dienstreisen nur noch in Ausnahmefällen und nur nach Genehmigung der Geschäftsführung
  • Klare Quarantäne-Regelung für Mitarbeiter, die sich in Risikogebieten aufgehalten haben oder möglicherweise direkten oder indirekten Kontakt zu infizierten Personen hatten
  • Absage oder Vertagung von Messen und Events

Wir bitten Sie in diesem Zusammenhang um Verständnis, falls unsere Geschäftsbeziehungen durch diese Maßnahmen betroffen sein sollten. Unser weltweites Management-Team konzentriert sich momentan darauf, die Produktion und die Lieferwege sowie alle sonstigen Abläufe weitgehend aufrecht zu erhalten und weiterhin eine Belieferung sicherzustellen. Verzögerungen versuchen wir mit gezielten Maßnahmen entgegenzuwirken. Falls Sie weitere Fragen rund um die Auswirkungen der COVID-19-Krise innerhalb der Hennecke GROUP haben, können Sie sich jederzeit an unsere Fachabteilungen wenden:
 

Ihre Ansprechpartner