• Alles aus einer Hand
  • Kontinuierliche und diskontinuierliche Produktion von Metallverbundelementen und Dämmplatten

Alles aus einer Hand

Kontinuierliche und diskontinuierliche Produktion von Metallverbundelementen und Dämmplatten

Polyurethan-Hartschaumstoff verfügt über die niedrigste Wärmeleitfähigkeit aller in der Praxis verwendeten Dämmstoffe und wird deshalb in Form von Metallverbundelementen vor allem im Industrie- und Kühlhausbau eingesetzt, aber auch für Kühlkammern in Supermärkten oder bei Thermoaufbauten für Lastkraftwagen. Mit seinen hoch entwickelten, kontinuierlich oder diskontinuierlich arbeitenden Sandwichpanel-Anlagen hat Hennecke diese Erfolgsstory von Anfang an maßgeblich mitgestaltet. Mit der Hennecke Profiliertechnik GmbH verfügt die Hennecke-Gruppe darüber hinaus über einen hoch spezialisierten Anbieter von Hochleistungs-Trapezblech-Profilieranlagen, die sich absolut nahtlos in das bestehende Anlagenkonzept der kontinuierlichen Hennecke-Sandwichpanel-Anlagen vom Typ CONTIMAT einfügen. Bei der kontinuierlichen Produktion von Sandwich-Bauelementen mit Metall-Deckschicht zählt Hennecke somit auch zu einem der wenigen Anbieter, der Kunden mit überzeugenden Komplettlösungen aus einer Hand bedienen kann.

Kontinuierliche Sandwichpanel-Anlagen

Kontinuierliche Produktion von Metallverbundelementen und Dämmplatten

Die wirtschaftliche Überlegenheit der Sandwichbauweise ist bereits seit den 60er Jahren bekannt. Heute werden in Europa pro Jahr mehr als 60 Millionen Quadratmeter Dach- und Fassadenelemente hergestellt und verbaut. Allein die Zahl der Wohngebäude, in denen die Sandwichbauweise eingesetzt wird, hat sich in den vergangenen fünf Jahrzehnten vervielfacht. Der Grund dafür ist simpel: Polyurethan-Hartschaumstoff verfügt über die niedrigste Wärmeleitfähigkeit aller in der Praxis verwendeten Dämmstoffe und wird deshalb in Form von Metallverbundelementen vor allem im Industrie- und Kühlhausbau eingesetzt, aber auch für Kühlkammern in Supermärkten oder bei Thermoaufbauten für Lastkraftwagen. Mit seinen hochentwickelten, kontinuierlich arbeitenden Sandwichpanel-Anlagen hat Hennecke diese Erfolgsstory von Anfang an maßgeblich mitgestaltet. Hohe Bandpräzision und eine exakte Prozesssteuerung sind dabei entscheidende Voraussetzungen für höchste Oberflächenqualität und optimale Eigenschaften. Neben klassischen Metallverbundelementen können Anwender mit Sandwichpanel-Anlagen von Hennecke auch flexible Deckschichten und Verbundelemente mit Mineralwolle realisieren.

CONTIMAT

Kontinuierliche Herstellung von Sandwichelementen mit starren oder flexiblen Deckschichten

Der Anlagentyp CONTIMAT ermöglicht die kontinuierliche Herstellung von qualitativ hochwertigen Sandwichelementen mit unterschiedlichen Deckschichten, Plattendicken und Profilierungen sowie wahlweise mit einer Kernstruktur aus Polyurethan oder Mineralwolle. Mit Nutzbreiten von 500 bis 1200…

Mehr Informationen
CONTIMAT

Hocheffiziente Profiliermaschinen

Anlagentechnik zur Profilierung von Metallelementen

Hinsichtlich der kontinuierlichen Produktion von qualitativ hochwertigen Sandwich-Verbundelementen hat sich die Hennecke-Gruppe mit Anlagen vom Typ CONTIMAT weltweit einen Namen gemacht. Werden die Verbundelemente mit Metall-Deckschichten versehen, bietet die Hennecke Profiliertechnik GmbH mit…

Mehr Informationen
Hocheffiziente Profiliermaschinen

Diskontinuierliche Sandwichpanel-Anlagen

Diskontinuierliche Produktion von Metallverbundelementen und Dämmplatten.

In vielen Anwendungsfällen bietet die diskontinuierliche Produktion von Sandwich-Elementen mit Polyurethan-Kern entscheidende Vorteile und wichtige Alleinstellungsmerkmale. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn das Deckmaterial eine spezifische Beschaffenheit aufweisen muss oder die Integration spezieller Befestigungen vorausgesetzt wird. Auch bei kleineren Produktionsmengen oder bei außergewöhnlichen Dimensionierungen lohnt die diskontinuierliche Panelfertigung. Präzise steuerbare Produktionsabläufe und hochwertige Endprodukte mit idealen Dämmeigenschaften sind beim Einsatz von Hennecke-Equipment auch bei der diskontinuierlich hergestellten Variante selbstverständlich.

PANELFOAMER

Anlagentechnik zur diskontinuierlichen Herstellung von Sandwich-Elementen

Produktionsanlagen vom Typ PANELFOAMER decken bei der diskontinuierlichen Herstellung von Sandwich-Elementen ein extrem weites Spektrum in Bezug auf Dimensionierung, Deckschicht und Schaumsystem ab. Um planparallele Sandwich-Elemente zu erhalten, kommen dabei hydraulische Pressen in massiver…

Mehr Informationen
PANELFOAMER
Kontaktieren Sie einen unserer Experten

Sandwichpanel-Anlagen

Kontaktformular

Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Wir benötigen diese Angaben, um Ihnen zu antworten.

Sie schreiben an: sandwich[at]hennecke[dot]com

Alle Sandwichpanel-Anlagen auf einen Blick