Hennecke und OMS Group bündeln Kräfte und formieren ein weltweit führendes Unternehmen für Maschinen- und Anlagentechnik zur Polyurethan-Verarbeitung

Hennecke erwirbt alle Anteile an der OMS Group. Der Verkauf wird Ende Dezember 2017 rechtskräftig. „Mit dieser Akquisition bündeln zwei technologisch führende Anbieter der Polyurethan-Branche ihre Kräfte und erschließen Chancen für ein stärkeres Wachstum“, betont Rolf Trippler, Geschäftsführer von Hennecke. Die Entwicklung der globalen Märkte unterstreicht diese Einschätzung, da der Polyurethanverbrauch in nahezu allen Anwendungen stetig wächst. „Mit vereinten Kräften werden wir weiter profitabel wachsen“, bestätigt auch Enrico Lombardini, CEO der OMS Group.

Das aktuelle Management-Team der OMS Group, bestehend aus Enrico Lombardini und Dr. Andrea Mariani, wird auch nach Abschluss des Kaufs verantwortlich bleiben. Die Akquisition umfasst alle Tochtergesellschaften der OMS Group. „Unsere Produktportfolios ergänzen sich innerhalb der verschiedenen Geschäftsbereiche optimal und wir bauen unsere Technologie- und Marktführerschaft aus“, erklärt Trippler. Logische Konsequenz der klar formulierten Wachstumsstrategie ist der Erhalt aller Arbeitsplätze und Standorte. „Die vereinte Kompetenz aller unserer Mitarbeiter ist das Fundament für unseren Erfolg in der Zukunft“, versichert Dr. Andrea Mariani, Präsident der OMS Group.

 
Über Hennecke
Hennecke entwickelt und konstruiert seit mehr als 70 Jahren hochwertige Maschinen- und Anlagentechnik sowie Prozesstechnologie zur Verarbeitung von Polyurethan. Dank intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit kann Hennecke weltweit innovative Systeme und Technologien mit einem hohen ökonomischen und ökologischen Nutzen anbieten, die sich an den Kundenbedürfnissen in vielfältigen Anwendungsgebieten orientieren. Hennecke mit Stammsitz in Sankt Augustin (Deutschland) verfügt über Niederlassungen in Deutschland, Brasilien, China, Mexiko, Russland, Singapur, Italien und den USA. Mehr als 500 Mitarbeiter weltweit unterstützen Anwender mit einem umfassenden Sales- und After-Sales-Portfolio sowie fundierten Beratungs- und Engineering-Dienstleistungen. Hennecke-Eigentümer ist Capvis Equity IV, L.P., ein Fund, der von der Schweizer Beteiligungsgesellschaft Capvis Equity Partners AG beraten wird.

Über die OMS Group
Die OMS Group wurde in den späten 1960er Jahren gegründet, um Polyurethan-Anlagentechnik für die Produktion von Weich- und Hartschaum sowie Dosiermaschinen herzustellen. Heute zählt das Unternehmen zu den weltweit führenden Anbietern von Maschinentechnik sowie integrierten Produktionsanlagen für verschiedenste Polyurethan-Anwendungen. Dank der ausgezeichneten Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Qualität erfüllt die OMS Group gleichermaßen die unterschiedlichen Anforderungen und Bedürfnisse der Kunden und Märkte. Mehr als 170 Mitarbeiter erzielen einen Exportanteil von 90 Prozent gemessen am Umsatz.

Kontaktieren Sie einen unserer Experten

Messen, Events und Presseanfragen

Kontaktformular

Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Wir benötigen diese Angaben, um Ihnen zu antworten.

Sie schreiben an: marketing[at]hennecke[dot]com