Feierliche Eröffnung im Rahmen der FSKFachtagung Polyurethan: Hennecke baut die Entwicklungskompetenz am Standort Sankt Augustin aus

Die diesjährige Internationale Fachtagung Polyurethan lockte mehr als 200 nationale und internationale Vertreter aus der Polyurethan-Industrie nach Sankt Augustin. Bei dem etablierten Branchentreff, zu dem der Fachverband für Schaumkunststoffe und Polyurethane e. V. (FSK) und die Hennecke GmbH eingeladen hatten, traf geballte Kompetenz auf hohe Innovationskraft. Dazu passend konnte die Hennecke GmbH feierlich ein modernes Anwendungstechnikum eröffnen.

Das Hennecke-Firmengelände in Sankt Augustin bot den zahlreichen Teilnehmern der Internationalen Fachtagung Polyurethan einen idealen Rahmen für ein abwechslungsreiches Tagungsprogramm. Highlight hierbei war die feierliche Eröffnung des neuen Anwendungstechnikums TECHCENTER, mit dem Hennecke auf einer Gesamtfläche von mehr als 1000 Quadratmetern seine Forschungskapazitäten am Unternehmensstammsitz bündelt und damit seine Entwicklungskompetenz entscheidend ausbaut.

In seiner Willkommensrede spannte Rolf Trippler, Geschäftsführer Vertrieb der Hennecke GmbH, den historischen Bogen von der Gründung des Unternehmens bis heute und stellte Innovationen und Meilensteine vor. Neben interessanten Fachvorträgen der Unternehmen ENGEL AUSTRIA GmbH, MAGNA STEYR AG und der Audi AG, bei denen vornehmlich Lösungen im automobilen Leichtbau im Fokus standen, konnten die Teilnehmer im Rahmen der Eröffnung auch Live-Vorführungen erleben. Darunter die Herstellung eines Ladeboden-Moduls mittels der PUR-CSMSprühtechnologie sowie die Herstellung eines Faserverbund-Bauteils im Insitu-Verfahren. Besonders gefragt waren auch die Werksbesichtigungen innerhalb der Hennecke-Produktion. Daneben konnten sich die Besucher in einem eigens bereitgestellten Showtruck eingehend über das Projekt InCar®plus informieren, mit dem die ThyssenKrupp Steel Europe AG die Effizienz in den Bereichen Antrieb, Fahrwerk und Karosserie mittels intelligentem Leichtbau wesentlich optimiert.

Mit dem neuen TECHCENTER setzt Hennecke nun einen weiteren Meilenstein in seiner Unternehmensgeschichte. Das umfangreiche Dienstleistungsportfolio des Hennecke-TECHCENTERS umfasst Produktentwicklung und Produktoptimierung genauso wie Prozessentwicklung und Rohstofferprobung unter seriennahen Bedingungen. Daneben können Kunden in dem modernen Anwendungstechnikum auch auf Schulungen, Demonstrationen und Abmusterungen zurückgreifen. Einer wesentlicher Trend, der sich in der Polyurethantechnik in den letzten Jahren deutlich abzeichnet, ist die Suche nach neuen Verfahrenskombinationen. Im Hennecke-TECHCENTER steht dafür eine hochmoderne Maschinenpalette aus den unterschiedlichsten PU-Disziplinen für Polyurethanverarbeiter bereit, um neue Verfahren und Produkte zu kreieren.

Die Hennecke GmbH und der FSK blicken auf eine durchweg gelungene Fachtagung zurück. Die Präsentation der wegweisenden technologischen Innovationen in Form von spannenden Vorträgen und Live- Demonstrationen übertraf die Erwartungen der Teilnehmer.

Kontaktieren Sie einen unserer Experten

Messen, Events und Presseanfragen

Kontaktformular

Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Wir benötigen diese Angaben, um Ihnen zu antworten.

Sie schreiben an: marketing[at]hennecke[dot]com