• Das Hennecke-Pumpen-Portfolio für Hochdruck-Anwendungen

Das Hennecke-Pumpen-Portfolio für Hochdruck-Anwendungen

Im Mittelpunkt, wenn es um präzise Dosierung, Reproduzierbarkeit und Effizienz geht

Als globaler Marktführer innerhalb der Polyurethan-Verarbeitungstechnik hat Hennecke den Anspruch, seinen Kunden auch im Bereich der Pumpentechnik hochspezialisierte Lösungen zur Verfügung zu stellen. Im Fokus steht dabei, die Produktion mittels Misch- und Dosiertechnologie von Hennecke noch wettbewerbsfähiger zu gestalten. Insbesondere im Bereich der Hochdruck-Verarbeitung von Polyurethan vertrauen Hennecke-Kunden deswegen auf ein breites Spektrum erstklassiger Dosierpumpen innerhalb verschiedener Baureihen, die optimal an die jeweilige Anwendung und insbesondere an die geforderte Austragsleistung angepasst sind.

Baureihe HX Neu

Mit der neuen Pumpen-Baureihe HX präsentiert Hennecke erstmals eine Eigenentwicklung, die einen wichtigen Meilenstein in der Polyurethan-Verarbeitung darstellt: es ist die erste Axialkolbenpumpe überhaupt, die ausschließlich für Polyurethan-Anwendungen entwickelt wurde. Im Zentrum der Entwicklung stand dabei eine präzise, hocheffiziente und insbesondere zukunftssichere Dosierlinie. Neben einer überdurchschnittlich effizienten Wärmeabfuhr sowie einer gesteigerten Drucksteifigkeit im offenen Kreislauf und verbessertem Saugverhalten, insbesondere bei hochviskosen Polyolen, überzeugt die HX-Baureihe durch zukunftssichere Sensorik. So ist die Druck- und Temperaturüberwachung direkt in das Pumpengehäuse integriert. Auch aus Sicht nachhaltiger Aspekte punktet die neue HX. Die Steigerung der Effizienz drückt sich letztlich in einer optimierten Energiebilanz des Gesamtsystems aus. Auch Rohstoffsysteme, die auf Bio- oder Re-Polyol basieren sind problemlos zu verarbeiten.
 

Verfügbare Baugrößen1   HX06, HX12, HX28
 
Technische Daten2
Absicherungsdruck:   320 bar
Maximal zulässiger Vordruck:   16 bar
Viskositätsbereich:   bis zu 8.000 mPas
Durchflussmenge:   25 cm3/s – 770 cm3/s

Baureihe HQ

Hennecke-HQ-Axialkolbenpumpen in Schrägachsenbauweise zeichnen sich durch einen ausgezeichneten Wirkungsgrad, geringes Gewicht und leisen Betrieb aus. Eine stufenlose Regulierung bietet eine hohe Dosiergenauigkeit und sorgt für eine hochwertige und reproduzierbare Schaumqualität. Durch die geringe Anzahl an Bauteilen ist das Pumpengehäuse zudem sehr kompakt und servicefreundlich ausgeführt. Aufgrund Ihrer Eigenschaften ist die Baureihe HQ zudem bestens für Nachrüstungen bei älteren Hennecke-Anlagen mit Pumpen der HL-Serie3 geeignet.
 

Verfügbare Baugrößen1   HQ12, HQ28, HQ55, HQ107
 
Technische Daten2
Absicherungsdruck:   315 bar
Maximal zulässiger Vordruck:   10 bar
Viskositätsbereich:   bis zu 2.000 mPas
Durchflussmenge:   54 cm3/s – 3.000 cm3/s

Baureihe HP

Axialkolbenpumpen der Baureihe HP sind innerhalb der Polyurethanverarbeitung bereits seit Jahrzehnten bestens etabliert. Aufgrund ihrer hohen Lebensdauer, der guten Ersatzteil-Verfügbarkeit und der vergleichsweise günstigen Anschaffungs- und Betriebskosten stellt die Baureihe HP eine besonders wirtschaftliche Wahl bei einer Vielzahl geläufiger Anwendungen dar. HP-Pumpen sind dabei nicht nur für die Verarbeitung von PU-Rohstoffen geeignet, sondern kommen in einer speziellen Version auch bei Harz-Härter-Systemen auf Epoxy-Basis zum Einsatz, die beispielsweise bei faserverstärkten Bauteilen Verwendung finden.
 

Verfügbare Baugrößen1   HP2, HP6, HP11, HP33, HP62
 
Technische Daten2
Absicherungsdruck:   250 bar
Maximal zulässiger Vordruck:   16 bar
Viskositätsbereich:   bis zu 2.000 mPas
Durchflussmenge:   2,5 cm3/s – 1.400 cm3/s

 
1 Die Angabe der Baugröße bezieht sich auf das Fördervolumen pro Umdrehung in Kubikzentimeter (gerundet).
2 Die technischen Daten sind standardisierte Werte. Je nach technischer Ausrüstung bzw. Konfiguration der Dosiermaschine kann es zu Abweichungen kommen.
3 Die Baureihe HL wurde 2019 offiziell abgekündigt.

Kontaktieren Sie einen unserer Experten

Dosiermaschinen

Kontaktformular

Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Wir benötigen diese Angaben, um Ihnen zu antworten.