• Nutengesteuerte Linearmischköpfe für RIM-Anwendungen, Füllstoffverarbeitung und Sprühanwendungen

MN-Mischköpfe

Nutengesteuerte Linearmischköpfe für RIM-Anwendungen, Füllstoffverarbeitung und Sprühanwendungen

Linearmischköpfe der MN-Baureihe arbeiten nutengesteuert und empfehlen sich hinsichtlich ihrer Parameter vor allem für die Sprühverarbeitung von Polyurethan (PUR-CSM-Technologie) sowie bei Anwendungen mit füllstoffhaltigen Komponenten. Dabei überzeugt das zwei- bis vier-komponentige MN-Lineup durch ein extrem breites Spektrum an möglichen Austragsleitungen von 6 cm³/s bis zu 10.000 cm³/s. Im Bereich der CSM-Sprühanwendungen können Anwender auf intelligentes MN-Zubehör, wie zum Beispiel eine Sprühlanze für komplexe Werkzeug-Geometrien, oder ein extrem leistungsfähiges Schneidwerk für Glasfaser-Zudosierung zurückgreifen. Zudem sind MN-Mischköpfe ideal für den Anbau geeignet und bedienen damit alle RIM- und RRIM-Prozesse. Auf Wunsch sind MN-Mischköpfe auch mit der Hennecke-Gleichdruckdüse erhältlich, die den Vermischungsdruck über einen weiten Arbeitsbereich nahezu konstant hält. Somit können Austragsänderungen ohne Einstellung der Düsen erfolgen. Gleichzeitig erweitert sich hierdurch effektiv der Einsatzbereich des Mischkopfes.

Kontaktieren Sie einen unserer Experten

Kundenservice

Kontaktformular

Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Wir benötigen diese Angaben, um Ihnen zu antworten.

Sie schreiben an: service[at]hennecke[dot]com